AFC Consulting Group

Dottendorfer Str. 82
53129 Bonn

Tel.: + 49 (0)228-98579-0
Fax: + 49 (0)228-98579-79

E-Mail: info(at)afc.net

-> Geschützter Bereich

AFC Datenschutzerklärung für Bewerber

Datenschutzerklärung zur Bewerbung

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer ausgeschriebenen Stelle / Ihre Initiativbewerbung. Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Daher informieren wir Sie nachfolgend über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten im Rahmen der Bewerbung gemäß der einschlägigen Datenschutzvorschriften.

In dieser Datenschutzerklärung verwendete Fachbegriffe

Unsere Aktivitäten zur Verarbeitung personenbezogener Daten unterliegen der Allgemeinen Datenschutzverordnung (Verordnung (EU) 2016/679), die die folgende Terminologie verwendet.

'Personenbezogene Daten' sind alle Informationen, die dazu genutzt werden können, Sie zu identifizieren. Für die Zwecke der DSGVO sind wir der 'Verantwortliche' für alle von uns erhobenen personenbezogenen Daten. Sie sind eine 'betroffene Person'. Dies bedeutet, dass Sie im Rahmen der DSGVO in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bestimmte Rechte haben, die in dieser Datenschutzerklärung dargelegt sind.

Datenerhebung

Im Zuge Ihrer Bewerbung werden von uns die nachfolgend aufgezählten persönlichen Bewerbungsdaten von Ihnen erhoben und verarbeitet:

  • Kontaktdaten (Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer, Email)
  • Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Zertifikate u.ä.)

Zweck der Datenerfassung / Speicherung / Weitergabe

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten erfolgt ausschließlich zweckgebunden für die Besetzung von Stellen.

Wir speichern Ihre Kontaktdaten und Bewerbungsunterlagen – so wie Sie uns Ihre persönlichen Unterlagen überlassen haben – gemäß Ihrer Einwilligung bis auf Widerruf. 

Zugang zu den Bewerberdaten haben nur autorisierte Mitarbeiter.

Handelt es sich um eine Bewerbung, die für einen Mandantenauftrag interessant ist, werden wir zunächst das persönliche Gespräch mit Ihnen suchen und ein telefonisches oder persönliches Interview zwecks Eignung führen. Die Bewerbungsunterlagen werden nicht ohne vorherige Rücksprache mit Ihnen und Ihrer ausdrücklichen Einwilligung an den Mandanten weitergegeben. 

Wir können Ihre Kontaktdaten auch verwenden, um gelegentlich mit Ihnen in Kontakt zu treten, z.B. um Sie für weitere Vakanzen anzusprechen oder nach Aktualisierungen Ihres Lebenslaufs zu fragen. 

Ihre Rechte in Bezug auf den Datenschutz

Sie haben folgende Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Bestätigung - Sie können von uns erfragen, ob wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten.
  • Recht auf Auskunft - das sind Auskünfte über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten und den Zweck, zu dem wir sie verarbeiten.
  • Recht auf Zugang - Sie haben das Recht, Kopien Ihrer personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, zu erhalten.
  • Recht auf Berichtigung - wenn Sie der Meinung sind, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, unrichtig oder unvollständig sind, können Sie uns auffordern, diese zu berichtigen.
  • Recht auf Löschung - Wenn Sie möchten, dass wir die von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten löschen, können Sie dies von uns verlangen.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung - wenn Ihnen die Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, nicht zusagt, haben Sie das Recht, uns dies mitzuteilen, und wir werden die Verarbeitung auf der Grundlage der Ihnen zustehenden Rechte einschränken.
  • Recht, die Einwilligung zu widerrufen - Sie können Ihre zuvor erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen.

Zusätzlich zu den oben genannten Rechten haben Sie als Betroffener das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde innerhalb der Europäischen Union einzureichen. 

Automatisierte Entscheidungsfindung und Profilerstellung

Wir nutzen weder eine automatische Entscheidungsfindung noch eine Profilerstellung.

Datensicherheit

Um die im Rahmen Ihrer Bewerbung erhobenen Daten vor Manipulationen und unberechtigten Zugriffen zu schützen haben wir gemäß des AFC-Datensicherheitskonzeptes diverse technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen.

Allgemeine Datenschutzhinweise

Weitere Informationen darüber, wie wir personenbezogenen Daten außerhalb des in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Rekrutierungsprozesses verarbeiten, finden Sie in unserer allgemeinen Datenschutzerklärung auf unserer Website.

Auskunftsrecht und Widerruf

Sollten Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, oder in Fällen von Auskünften, Berichtigung oder Löschung von Daten, sowie Widerruf erteilter Einwilligungen, wenden Sie sich bitte an:

Joachim Philipp :
AFC Personalberatung GmbH
Dottendorfer Straße 82
53129 Bonn
Telefon: 0228 / 98579-36
datenschutz(at)afc.net

Verantwortlich für den Datenschutz
Dr. Otto Strecker

© 2018 afc.net