AFC Consulting Group

Dottendorfer Str. 82
53129 Bonn

Tel.: + 49 (0)228-98579-0
Fax: + 49 (0)228-98579-79

E-Mail: info(at)afc.net

-> Geschützter Bereich

AFC Risk & Crisis Consult: Krisenmanagement

Wir bereiten Sie auf Produkt- und Reputationskrisen vor!

Die Auseinandersetzung mit möglichen Krisensituationen und der Aufbau eines umfassenden Krisenmanagementsystems ist für viele Unternehmen ein integrativer Bestandteil des Qualitätsmanagements. Sowohl die geltende Gesetzgebung als auch Anforderungen verschiedener Standards der Lebensmittelwirtschaft tragen einen Großteil zu dieser Entwicklung bei.

Für Unternehmen bedeutet dies, in „Friedenszeiten“ ein Managementsystem aufzubauen, welches im Krisenfall dabei unterstützt, die Situation bestmöglich zu bewältigen. Dabei muss man sich u.a. folgende Fragen stellen:

  • Wie praxistauglich ist das Krisenmanagement im Unternehmen? Wird es im Krisenfall genutzt?
  • Was ist zu tun, wenn „ein nicht sicheres“ Lebensmittel in den Verkehr gebracht wurde?
  • Was ist im Umgang mit Verbrauchern, Behörden oder Kunden zu berücksichtigen?
  • Was tun, wenn in den Medien negativ über ein Produkt oder das Unternehmen berichtet wird und dadurch ein Imageverlust droht?

Eine Krise kann vielfältige Ursachen haben und folgenschwere Auswirkungen für Unternehmen, Produkt und Marke mit sich ziehen. Umso wichtiger ist daher ein gut aufgestelltes und erprobtes Krisenmanagementsystem, welches den aktuellen Anforderungen des Marktes und der Anspruchsgruppen gerecht wird.

 

Unsere Beratungsarbeit

Ein typisches Projekt beginnt zumeist mit der Evaluierung des bestehenden Krisenmanagements, da dies die beste Möglichkeit bietet, sich mit Ihrem Unternehmen und dem System vertraut zu machen. Die bestehenden Strukturen und Instrumente werden dabei analysiert, die vorhandenen Dokumente bewertet und Empfehlungen zur Ergänzung bzw. Überarbeitung gegeben. Basierend auf diesen Ergebnissen wird gemeinsam mit dem Unternehmen die weitere Vorgehensweise wie bspw. Erarbeitung relevanter Dokumente, Workshop zur Festlegung erforderlicher Schritte und zugehöriger Verantwortlichkeiten oder Krisenstabs-Training abgestimmt.
Nach erfolgter Anpassung des Systems wird das Krisenmanagement abschließend in einer praxisnahen Krisenfall-Simulation auf Funktionalität und Wirkungsweise hin überprüft. Ziel ist zu testen, ob das neue System greift und von den verantwortlichen Mitarbeitern gelebt wird.

In der Projektarbeit gehen wir stets spezifisch auf die Herausforderungen und Besonderheiten in Ihrem Unternehmen ein, um mit Ihnen gemeinsam ein System zu erarbeiten, das zu Ihrer Unternehmensstruktur und -kultur passt. Dies betrifft bspw. die Harmonisierung verschiedener Systeme durch Fusion mehrerer Unternehmen oder den Aufbau eines zentral-dezentralen Systems.

 

 

Unsere Service- und Dienstleistungen

Mit den folgenden Service- und Dienstleistungen unterstützen wir Sie beim Auf- oder Ausbau eines effizienten Krisenmanagementsystems:

Überprüfen Sie Ihr bestehendes System und üben Sie mit uns den Ernstfall!

 

 

Und im Ernstfall?

Krisen treten zumeist plötzlich und zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt auf. Die Komplexität einzelner Krisenfälle und deren Einschätzung aus verschiedenen Blickwinkeln ist oftmals aufgrund des gegebenen Zeitdrucks und der vorhandenen Managementkapazitäten im Unternehmen eine enorme Herausforderung. Die fachliche Unterstützung durch externe Fachexperten gibt den Verantwortlichen im Unternehmen Sicherheit bei Ihrer Entscheidung, insbesondere dann, wenn die Sachlage nicht eindeutig in „schwarz“ oder „weiß“ einzuteilen ist und man innerhalb eines Graubereichs eine angemessene Entscheidung treffen muss.

Mit unserer „24/7-Management-Beratung“ unterstützen wir Unternehmen im Ernstfall. Hierfür stellen wir eine Notfall-Telefonnummer rund um die Uhr zur Verfügung, die Sie bei Bedarf anrufen können:

 

 

Gerne können wir uns über eine mögliche Unterstützungsleistung persönlich austauschen. Wenden Sie sich dazu bitte an: Dr. Michael Lendle.

 

Risiken vorbeugen. Krisen bewältigen. Kommunikation ermöglichen.

© 2017 afc.net